Anmerkung:     Online schreiben wird nach Ab­lauf des Aus­lands­pake­tes zu teu­er. Also habe ich nach Alter­nati­ven Aus­schau gehal­ten. Ein­trag in ei­nem speziel­len Kalen­der «Tage­buch» bringt nichts. Der Kalen­der würde wohl autom. Live syn­chro­ni­siert. Da gibt es ja noch das Office­paket auf dem wp7 Phone. Super. Word-Doku­men­te kön­nen auf dem Handy zwi­schen gespei­chert wer­den. Ja. Hat geklappt. Mal sehen, wie viel Speicher­platz das ein­nimmt. Schade nur, dass meine Christa mein Reise-Tage­buch jetzt nicht mit­le­sen kann. Sicher wird sich dafür auch noch eine Lö­sung finden.

Nachtrag vom 26.9.2012:
WordPress Bei­trä­ge kön­nen off­line gespei­chert wer­den. So­bald Wlan zur Verfü­gung steht, syn­chro­ni­siert man die Bei­trä­ge on­line. Scheint zu klap­pen.

Nachtrag vom 26.9.2012 eine Minute später:
Lokal spei­chern funk­tio­niert nicht. Neue Idee: als Word-Doku­ment zwi­schen spei­chern und bei Netz­ver­füg­bar­keit über Zwi­schen­ab­lage in Word­press über­tra­gen. Werde ich ver­suchen.

Technik Gedanken

Kommentar verfassen