Pilgern im Mittelalter

Heute haben wir Dirk, einen Wanderer getroffen, der min­des­tens so Jakobs­weg-­verrückt ist, wie wir. Er hat Geschich­te studiert und sich mit der Pilger­schaft im Mittel­alter beschäf­tigt. Seine Erzäh­lungen waren sehr interes­sant, und beschäf­tigen uns nach­haltig. Martin hat ihn gebeten einen Beitrag für un­se­re Aus­zeit­2013-­Seite zu schrei­ben. Sicher wür­den wir es nicht so gut wie­der geben können.

Pilger im Mittelalter

Die Menschen im Mittelalter hätten die­sel­ben Bedürf­nis­se wie wir heute gehabt, so auch Reise­lust/­ Fern­weh und Aben­teuer­lust. Reisen wäre jedoch nicht mög­lich gewe­sen, „Pilgern im Mittelalter“ weiterlesen

Tag 10 – 25.5.2013, von Engter nach Osnabrück

Herzlich Willkommen. Be­glei­­te uns auf un­­­se­­­rem Weg von Bre­­­men nach San­­tiago-de-Com­­po­stela.

Tag 10 – Samstag, 25.5.2013
flag deutschland    Engter • Osnabrück,   20,3 km
6:01 h | 191 Hm | 4,6 km/h
seit Start in Bremen:   192,4 km