Herzlich Willkommen. Be­glei­­te uns auf un­­­se­­­rem Weg von Bre­­­men nach San­­tiago-de-Com­­po­stela.

TTag 19 – Montag, 3.6.2013
flag deutschland    Lünen • Dortmund,   17,9 km
3:15 h | 145 Hm | 4,8 km/h
seit Start in Bremen:   353,1 km

Tag 19 – 3.6.2013, von Lünen nach Dortmund

2 Gedanken zu „Tag 19 – 3.6.2013, von Lünen nach Dortmund

  • 5. Juni 2013 um 05:04
    Permalink

    Ihr Lieben, wenn man eure Bilder anschaut, so sieht man viel Positives: die Erschöpfung in euren Gesichtern ist weniger geworden, die Natur ist knackig grün, die Sonne scheint. Wie schön für euch! Mittlerweile werde ich im Kollegium immer wieder mal auf euch angesprochen und erzähle dann von euren Erlebnissen. Immer wieder kommt die Frage nach eurem Gepäck auf: Wie viele Kilos tragt ihr mit euch herum? Liebe Grüße und wenige Blasen! Karola.

    Antworten
    • Fred
      8. Juni 2013 um 09:16
      Permalink

      Hallo Karola. Zuerst hatte ich mich schwer getan die Frage weiter zu leiten. Wer gibt schon gerne Auskunft über seine Kilos? Die beiden haben Deine Frage aber gleich richtig verstanden. Du meintest das Gewicht der Rucksäcke. Ich Dummi. Chtista und Martin haben dann gleich mal in einer Apotheke wiegen lassen. Mit und ohne Gepäck. Christa trägt mit Bauchtasche und Rucksack rund 13 kg mit sich, Martin bringt gut 16 kg auf die Waage. Wenn man bedenkt, dass die beiden auf ihren letzten Wegen es auf ein Tragegewicht von 8-10 kg herunter geschafft hatten, ist das Gepäck jetzt mörderisch schwer. Aber alles Überlegen auf den zurückliegenden 400 km hat keine Veränderung gebracht – es ist eben nichts „Unsinniges“ eingepackt.
      Reicht das vorerst für die nächste Lehrerkonferenz? 😉
      Ganz liebe Grüße von den beiden – und natürlich auch von mir. Dein Fred.

      Antworten

Kommentar verfassen