Stop.   Halt doch einen Augenblick inne. Gönne Dir Ruhe. Nimm Dir etwas Zeit. Und achte einmal auf das Bild. Es verän­dert sich von ganz allein. Ohne dein Zutun.     🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Tag im Wald

Immer wieder verschwinden wir auf Wegen wie die­sem auf Feld, Wiese und im Wald. So man­­ches Mal mit Busch­­werk und ho­hem Gras zuge­­wach­­sen. Diese Bilder zeigen wohl recht gut, wie der Weg auch aus­­sehen kann. Oft eine tolle Heraus­­for­­de­rung an uns. Meist sind sie die span­­nen­­sten Abschnitte.

Solange das Wetter mitspielt

So schön diese Wege sind, anhal­­ten­­der Regen ist durch­aus dazu geeig­­net, sie schnell mal in schlam­­mige Rutsch­­bah­nen zu verwan­­deln und das Was­ser vom nas­­sen Gras an Bei­nen oder Hose abzu­­strei­­fen. Noch schlim­­mer, es stellt dann hohe Anfor­­de­­run­­gen an un­sere Schuhe. Haftet erst einmal der Lehm­­bo­den eines gan­zen Waldes in gro­ßen Klum­­pen an den Schuhen, und brei­tet sich gar Nässe an den Füßen aus, for­­dert das als Kom­pen­sation ein hohes Maß an guter Laune.

Glück­licher­weise macht unsere Aus­rüs­­tung das mit. Für alles andere reicht unser Vorrat an Spaß an der Sache und mach mal eine gute Miene zum .. Spiel immer noch mehr als aus. Tapfer ist, wenn Du an ein­em sol­chen Regen­tag trotz­dem lachst.

Weitere Fotos folgen. Bitte anfordern.
 
(zurück …)

unterwegs im Wald

Kommentar verfassen