Auf unserem heutigen Weg konnten wir zu­erst nur die Spit­ze ei­nes Kirch­tur­mes erken­nen. Der Weg führte kreuz und quer durch das Feld. Weg­bie­gung für Weg­bie­gung näher­ten wir und dem Kirch­turm, wenn­gleich sich auch ein Gefühl breit machte, wir würden dort nie an­kom­men. Diese klei­ne Foto­reihe ver­setzt Dich ein wenig in meine Situa­tion. Du brauchst jedoch kei­nen Schritt tun. Magst Du dich da­rauf ein­las­sen? Nur die Ruhe. Lehn dich zurück. Viel Spaß.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und? Wieviel Geduld hast Du auf­ge­bracht? Bist Du zwi­schen­durch ein­ge­nickt? Oder hast Du den Vor­spulen-Button an­ge­klickt?  😉

Entdeckung der Langsamkeit

Kommentar verfassen