Tag 178 – Samstag, 9.11.2013
     Melide • Arzúa,   14,4 km
5:28 h | 330 Hm | 4,7 km/h
seit Start in Bremen:     3.335,7 km

 

KurzInfo:    Rückblickend betrach­tet wa­ren kur­ze Ge­sprä­che am We­ges­rand in Frank­reich und hier in Spa­nien nicht sel­ten von dem Thema «Wetter» be­stimmt. Be­reits mit ei­nem über­schau­ba­ren Wort­schatz lässt sich schnell ein aus­ge­wach­se­nes Ge­spräch über die ei­ge­ne Spra­che hin­aus füh­ren. Al­ler­dings ist das The­ma der­zeit we­nig er­wär­mend und lässt uns häu­fig eher nass aus­sehen. Ab Mon­tag soll sich das än­dern, fünf Ta­ge kein Re­gem und statt­des­sen Son­nen­schein.

Auch die­ser kur­ze Bei­trag kam mit we­nig Wort­schatz aus.
Ver­blüf­fend.  Oder?

 

Tag 178 – 9.11.2013, unser Weg von Melide nach Arzúa

2 Gedanken zu „Tag 178 – 9.11.2013, unser Weg von Melide nach Arzúa

  • 9. November 2013 um 16:43
    Permalink

    Chers pèlerins, nous vous suivons pas à pas et sommes excités comme vous de penser que vous êtes si près de SANTIAGO , même si nous ne comprenons pas votre langue, notre coeur est près du vôtre, priez pour nous auprès de SAINT JACQUES et BRAVO BRAVO Annette François

    Antworten
    • Fred
      12. November 2013 um 08:58
      Permalink

      Hallo Annette. Vielen und herzlichen Dank im Namen von Christa und Martin. In Frankreich habt Ihr auf Zeit den Weg geteilt, jetzt begleitest Du die beiden am Bildschirm. Das ist sehr schön. Deine Kommentare wird Christa noch ins Deutsche übersetzen. Liebe Grüße von Christa und Martin.

      Antworten

Kommentar verfassen