Ulla schreibt am 19.2.2016:   „Ich war mit meiner EC-Karte in Logrono in 6 Banken und alle haben nur den Kopf geschüt­telt. Ich hatte keine Mög­lich­keit an Geld zu kom­men, weil der Chip kaputt war und ich hatte gerade noch 1 Euro. Die Herber­ge am Tag vorher hatte mir schon ein Pär­chen aus Öster­reich gezahlt. Ich hätte zur Polizei gehen müssen … aber meine Tochter in Deutsch­land hatte alle Hebel in Bewe­gung gesetzt und dank SMS mir den Namen einer Bank geschickt. Dort wollte man mich wieder weg­schi­cken, aber ich war beharr­lich und bestand darauf mit einem Mitar­beiter zu sprechen. Per Überwei­sung bei der Post in Deutsch­land zu genau dieser Bank in Logrono hatte ich dann 2 Stun­den später Bargeld. Seitdem bin ich nur noch mit Kredit­karte und Bargeld unter­wegs, wenn man das einmal erlebt hat passiert sowas nicht mehr! Also: NICHT auf die EC-Karte verlas­sen, wenn diese kaputt ist bekommt man kein Geld mehr!!!“

Hallo Ulla. Wer eine Kreditkarte besitzt, dem fällt sie sicher gewichts­mäßig auch nicht auf. Also selbst­ver­ständ­lich mitnehmen. Mach ich auch. Smile.

Abraten möchte ich aber ausdrücklich davor, aus Angst vor einer defekten EC-Karte zu viel Bar­geld mit sich zu tragen (bei 800 Kilo­meter auch kaum vorstell­bar. Oder?). Das belas­tet nur. Und tauscht man nicht die eine Angst gegen eine andere. Nämlich den Verlust des Bar­gel­des? Wobei jeder für sich selbst bestim­men muss, was „zu viel Bar­geld“ für einen selbst bedeu­tet. Wer keine Kredit­karte besitzt, braucht sie auch nicht.  Don’t be afraid.

Schließlich, auch bei Dir hat sich ja eine, wenn auch durch eine Kredit­karte vermeid­bare, Lösung ergeben: «hatte ich dann 2 Stun­den später Bargeld».  Smile.

Liebe Ulla, es gibt in meinen Augen noch einen weiteren guten Grund für deine Empfeh­lung eine Kredit­karte mitzu­neh­men. Meist ist beim Geld­ab­heben mit der EC-Karte im Aus­land eine Gebühr fällig (bitte bei der eige­nen Bank nach­fra­gen). Es gibt Kredit­karten, bei denen auch bei einer Baraus­zah­lung am Auto­maten keine Gebüh­ren anfal­len. In meinem Fall verzich­tet bspw. die ING DIBA auf Gebüh­ren, wenn der Automat VISA akzep­tiert. Einfach mal bei der eigenen Bank nachfragen.

LG aus Bremen.

► ­­    Unser vorausgegangener Beitrag:   Dont’t be afraid.

 
(zurück …)

Bargeld, EC- oder Kreditkarte?
Markiert in:     

Kommentar verfassen