Philosophen am Bremer Rathaus

Das Paulskloster war ein Benediktinerkloster vor dem Ostertor Bremen, es stand von 1050 bis 1523 na. Chr.

Wo wurde in Bremen erstmals evangelisch gepredigt? Wo gab es Begeisterung oder Aufruhr über den neuen Glauben? Wie veränderte die Reformation Politik und Kirche an der Weser? Wo stand das Paulskloster? Entdecke bei diesem Streifzug spannende Orte der Reformation in Bremen. Unser Thema:  Von der Herrlichkeit bis zu den Philosophen am Bremer Rathaus.

Die Stadtrundgänge im Rahmen „Kreuz & Quer – Christ­liche Streif­züge“ werden von der Bremischen Evan­ge­lischen Kirche angebo­ten und können einzeln oder als Gruppe gebucht werden. Die Buchung ist bis unmit­­tel­bar vor Beginn im Infor­­ma­tions­­zentrum Kapitel-8, Doms­heide 8, Telefon 0421/ 3378220 oder über kapitel8@kirche-bremen.de möglich.

Termine:   samstags, 27. Mai, 1. Juli, 9. September 2017
jeweils um 12:30 Uhr 

Preis:   3,50 € pro Person, Kinder 2 €, Gruppen ab 10 Personen 3 €
Treffpunkt und Buchung:   Kapitel 8, Domsheide 8
Dauer:   ca. 90 Minuten

weitere Informationen zu den Stadtrundgängen:   Kirche Bremen

Kommentar verfassen