Hallo liebe Jakobswegfreunde.

Das liegt mir am Herzen – heute möchte ich Euch auf etwas ganz Beson­deres aufmerk­sam machen. Leider verstehe ich selbst von Kunst nicht viel. Dafür finde ich Dinge schön oder eben auch nicht, manches spricht mich an und anderes begeis­tert mich gar – lässt mich nicht wieder los. Das gilt für den Jakobsweg und die Erfah­rungen mit ihm, ebenso für die Begeg­nungen mit manchen Menschen auf und am Weg.

Vor einigen Jahren war ich auf der Via de la Plata unterwegs. Jana aus Hamburg ebenfalls. Wie so oft, man trifft sich – und trifft sich irgendwann wieder. Wir haben uns getrof­fen und sind einen Teil des Weges gemein­sam gegangen. Wir haben viele schöne Stunden miteinander geteilt und Gedanken ausgetauscht. Jana ist ein interes­santer Mensch – Jana, ich danke dir für die schönen Momente – und eine tolle Künstlerin. Ein Großteil Ihrer zahl­rei­chen zum Teil großfor­matigen Gemälde haben mich angesprochen, einzelne Bilder lassen mich nicht mehr los.

Heute möchte ich an dieser Stelle auf ihre mich beeindru­ckenden Bilder aufmerksam machen. Schaut mal vorbei, auf der Internet­seite von Jana – und auf einer der zahlrei­chen Ausstel­lungen der jungen Künstlerin in diesem Jahr.

Euer

 

Ausstellungen und Events 2018

Künstlerin:  Jana Osterhus, Hamburg
Internet:  www.osterhus-kunst-in-hamburg.de

Freitag, 13. April – Sonntag, 3. Juni 2018
Beteiligung an der Jahres­ausstel­lung in der Galerie Kultur­botschaft
Thema:  Kunst – Kapital
Vernissage:  Freitag, 13. April 2018, 19 Uhr
Öffnungszeiten:
mittwochs bis sonntags, von 16 bis 21 Uhr
Ort:  Johnsallee 30, 20148 Hamburg
Internet:  www.kulturbotschaft.net

 

Freitag, 20. April – Sonntag, 22. April 2018
Beteiligung an der FORM ART  (Kunstverein Glinde e.V.)
Vernissage:  Freitag, 20. April 2018, 19:30 Uhr
Öffnungszeiten:
Samstag, 21.4. und Sonntag, 22.4.2018, von 11 bis 18 Uhr
Ort:  Marcellin-Verbe-Haus, Markt 2, 21509 Glinde
Internet:  www.kvglinde.de

 

Mittwoch, 25. April – Mittwoch, 23. Mai 2018
Einzelausstellung in der Galerie im Augustinum
Jana Osterhus:  «Landkarten und Mythen»
Vernissage:  Mittwoch, 25. April 2018, 16 Uhr
Ort:  Neumühlen 37, 22763 Hamburg
Internet:  www.augustinum.de

 

Freitag, 22. Juni – Freitag, 20. Juli 2018
Einzelausstellung «Lebe. Wesen.»
in St. Markus Hoheluft
Vernissage:  Freitag, 22. Juni 2018, 19 Uhr
Ort:  Heider Straße 1, 20251 Hamburg
Internet:  www.stmarkushamburg.de

 

Freitag, 29. Juni – Sonntag, 1. Juli 2018
Studio 45, Künstlerhaus Wendenstraße
Konzert von Helmut Fuchs Bardun

Vernissage:  Freitag, 29. Juni 2018, ab 19 Uhr
Konzert:  Freitag, 29. Juni 2018, ab 20 Uhr
Öffnungszeiten:  täglich von 18 bis 22 Uhr
Ort:  Wendenstraße 45C, 20097 Hamburg
Internet:  www.wendenstrasse.org

 

Freitag, 3. August – Freitag, 29. September 2018
Beteiligung an der 7. Intern. Malerei Bienale Hamburg, Galerie KAM, Thema:  «Umwelt im Ökolo­gie­diskurs: Artenvielfalt»
Vernissage:  Donnerstag, 2. August 2018, 14 Uhr
Öffnungszeiten:  montags und donnerstags, von 8 bis 18 Uhr, dienstags von 7 bis 13 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr
Ort:  Lohbrügger Landstraße 5, 21031 Hamburg
Internet:  www.galerie-kam.de

 

Freitag, 5. Oktober – 31. Oktober 2018
Einzelausstellung, Galerie Kulturbotschaft
«Invasion der Weltmeere»
Vernissage:  Freitag, 5. Oktober 2018, 19 Uhr
Öffnungszeiten:
mittwochs bis sonntags, von 16 bis 21 Uhr
Ort:  Johnsallee, 20148 Hamburg
Internet:  www.kulturbotschaft.net

 

Tausend Stunden in 30 Sekunden!

Die Entstehung des Bildes ‹Invasion der Weltmeere – Neptuns zwölfte Tochter›. Jana Osterhus hat die Phasen der Entstehung fotografiert und zu einem Film zusammengestellt. Starte per Mausklick auf das Bild.


Künstlerin: Jana Osterhus, Hamburg
Invasion der Weltmeere ‹Neptuns zwölfte Tochter›
Größe: 160 x 240 cm ( 2018 )
Internet: www.osterhus-kunst-in-hamburg.de

←   zurück

Jana Osterhus – Kunst in Hamburg
Markiert in:

Kommentar verfassen