Wer ist Fred ?


Hallo.  Herzlich Willkommen.
Ich bin Fred.

Eine tech­ni­sche Anmer­kung vorweg:  führe probe­weise den Maus­zeiger ein­mal lang­sam über mein Foto. Oder lege dei­nen Fin­­ger auf mein Foto. Dort wird dann ein Text ange­­zeigt. Solche kontext­be­zo­gene Infos fin­dest Du regel­mäßig bei Fotos, Menü­punk­ten und Links. Toll. Oder?

Ich bin Fred und begleite Dich auf diesen Seiten. Im wirk­lichen Leben bin ich eine «päda­go­gische Hand­­puppe» mit losem Mund­werk. Ich berichte Euch regelmäßig von unterwegs. Vielleicht darf ich die beiden irgendwann einmal auf einem ihrer Wege begleiten. Das ist mein größter Wunsch. Die beiden sind glücklich verheiratet und seit 2005 auf verschied­enen Jakobs­wegen in Spanien, Portugal, Deutsch­land und 2012 erstmals auch in Frankreich unterwegs.

Die beiden verbringen einen großen Teil ihrer Urlaube gemeinsam mit dem Ruck­sack. Zu Fuß. Sie sagen, es sei jedes­­mal auf’s Neue anstren­­gend, schön, be­rau­­schend, er­mü­­dend, erleb­nis­reich, ver­schlei­ßend, über­rasch­end, bele­bend .. und sie sagen, sie möchten keinen Kilo­­meter und kei­nen Kon­takt davon missen. Die Anstren­­gun­gen gehö­ren dazu. Man lerne aus ihnen und freue sich über die anschlie­ßend fest­stell­­bare körperliche Ver­än­­de­rung.

Wie im realen Leben eben auch:  bekanntlich wächst der Mensch durch die an ihn ge­stell­ten Heraus­for­de­rungen und mit sei­nen Auf­gaben. So wächst der Blick – und die Fähig­keit, sich wie­der viel mehr über  die klei­nen Dinge im Leben zu freuen.

Ich freue mich drauf.

Euer

 

­­­­►     per Mausklick zum Jakobsweg    »
­►     NEWS letter bestellen    »